FENDER System 3.5 / 4.0

Titan Plattensystem zur temporären Epiphyseodese und kontrollierten Wachstumslenkung

Röntgenbild - Fender Platten

 
Indikationen:

  • Korrektur von Achsfehlern und Längendifferenzen durch Überbrückung und Bremsung der Wachstumsfuge bei Wachstumsstörungen des Skeletts im Kindesalter
  • Anwendung der Fender Platten an:
    Hüfte, Knie, OSG, Ellbogen und Radius
50° Schrauben-Schwenkungswinkel

Vorteile:

  • Ca. 50° Schrauben-Schwenkungswinkel beim Einbringen in Platte
  • Äußere K-Drahtlöcher ermöglichen Vorfixierung der Platte in exakter Längsachsenausrichtung am Knochen
  • Voll versenkbare Schraubenköpfe
  • Kein Auftragen der Platten durch extrem flaches und anmodellierbares Plattendesign
  • Keine Irritationen durch abgerundetes Kantendesign
  • Emergency-Platten mit Längsloch

2 Plattendimensionen erhältlich:
System 3.5 für Kinder von ca. 6-8 Jahren und System 4.0 für Kinder über 8 Jahre

FENDER System 3.5 / 4.0

Das FENDER System wurde in Zusammenarbeit mit Dr. med. Leonhard Döderlein, Orthopädische Klinik Aschau, entwickelt.

Suchen

Partner Area Login
 

E-Mail

Passwort