WEIL Knochenhebel

WEIL Knochenhebel

Der WEIL Knochenhebel wurde speziell für die Verkürzungsosteotomie der Metatarsalien nach Weil in Zusammenarbeit mit Dr. W. Bracker von der OCM-Klinik München entwickelt. Für eine korrekte Verkürzung ohne mediale oder laterale Verschiebung Ist eine exakte Führung nötig. Diese kann durch den  speziellen Knochenhebel gewährleistet werden. Nach Eröffnung des Gelenks wird der Knochenhebel unter das Metatarsale Köpfchen geschoben und macht so ein sicheres Sägen und eine korrekte Bohrung möglich.

 

Weitere Informationen zu unserem gesamten Spezialinstrumentarium können Sie gerne unter info[at]normed-online.com anfordern.

Suchen

Partner Area Login
 

E-Mail

Passwort